Freitag, 30. Juli 2010

Abschiedsgeschenk..

für Claras Erzieherin.
Meine kleine Maus hatte heute ihren letzten Tag in unserer Dorfkita. Ab Montag geht sie in eine neue Kita in die "große Stadt".
...da blutet das Mutterherz.
Heute gab es noch eine große Abschiedsparty mit Claras kleinen Freunden.

Und dabei hätte es das Abschiedsgeschenk beinahe nicht gegeben! ;-(
Denn was passiert, wenn man Grad mit Fahrenheit verwechselt? *grr*

Nun heißt es: weiterbasteln. Denn Anton wechselt nächste Woche die Kita und dafür brauche ich noch mehr Taschenbaumler.
**
LG
Nicole

Kommentare:

tintarella hat gesagt…

So eine herzige Idee. Die Leiterin hatte sicher ne Riesenfreude. Weiterhin viele Ideen wünscht dir Tintarella

mamas kram hat gesagt…

Das Abschiedsgeschenk für die Leiterin ist wunderschön geworden! Eine wundervolle Idee!
Das Bett von Niklas ist ein altes Flexa-Bett aus Kiefernholz, welches ich weiss bemalt habe.
Liebe Grüsse
Doris

Fly High hat gesagt…

Das ist aber wirklich super schön geworden, ich arbeite auch schon etwas länger mit Fimo. Habe jetzt einen Blog, den ich ganz der Kunst widme und auch schon die Fotos von meiner Oktoberfest-Kollektion hochgeladen habe. vielleicht schaut ja mal jemand vorbei. (:
Der Anhänger ist aber eine tolle Inspiration, jetzt kommen mir tausend Ideen, wie ich meine Anhänger weiter verwerten kann (;
Liebe Grüße, Lina